Kontakt:

Silvia Ehl

0157/30302406

silvia.ehl@gmx.de

 

>> Kontaktformular

Quantenheilung Hannover

Matrix Energetics Quantenheilung Hannover
Quantenheilung Hannover

Was ist Quantenheilung?

 

Hinter dem Begriff der Quantenheilung verbirgt sich eine Selbstheilungsmethode, deren Wurzeln bereits mehrere tausend Jahre zurückreichen. Quantenheilung ist der moderne Begriff für diese Methode, die gleichzeitig einen Bewusstseinsweg beschreibt und von jedem Menschen ohne Vorbildung, medizinische, psychologische oder therapeutische Vorkenntnisse erlernt werden kann. Sie wurde bereits im alten Indien, auf Hawaii und in Ägypten angewendet. Seit kurzer Zeit wurde dieses alte Wissen durch moderne Vorreiter wie Deepak Chopra unter dem Begriff Quantenheilung in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Einige empirische Studien belegen die tiefgreifende und heilsame Wirksamkeit der Quantenheilung, darunter die Forschungen durch Dr. Deutschländer an der Uni Passau.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Intensiv in Kleingruppen Matrix Energetics und Quatenheilung in Hannover , Oldenburg, und Hildesheim + Goslar

Quantenheilung Matrix Energetics Hannover
Matrix Energetics Hannover

 

Besonders dem Autor von Quantenheilung ist zu verdanken, dass diese uralte spirituelle Selbstheilungsmethode mit Erkenntnissen der aktuellen Quantenphysik verknüpft und somit auch für den modernen Menschen „übersetzt“ wurde. Im Hawaiianischen Huna war die Quantenheilung Teil eines schamanischen Rituals, um Menschen von destruktiven seelischen und körperlichen Blockaden zu befreien. Die damals „Kahi“ genannte magische Berührung des Schamanen versetzte diesen in einen tranceähnlichen Zustand, in dem dieser die heilsame Realität durch bewusstes Visualisieren von Information und Energie erschuf. In diesem sogenannten „heiligen Raum“ wurden erst die heilenden Kräfte gebündelt, um sie anschliessend vom Empfänger auf und in sich wirken zu lassen mit dem Ziel der Linderung und Heilung von Krankheiten.

 

Termine für Seminare in Matrix und Quantenheilung ... 

siehe unten auf dieser Seite!

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

 

 

Wie funktioniert Quantenheilung?

 

Quantenheilung geht von einem idealen, „göttlichen“ Urzustand des Menschen in einer sogenannten „Urmatrix“ aus, der durch negative Glaubensmuster, blockierte Emotionen und andere einschränkende Denk- und Handlungsmuster auf körperlicher, geistiger wie seelischer Ebene verlassen wird. Durch das Erinnern und die Absicht, sich dem Urzustand anzugleichen, werden bereits transformierende Impulse gesetzt, die zur Heilung des Betroffenen beitragen.Die spirituelle und gleichzeitig bodenständige Methode der Quantenheilung wirkt hier bereits auf zellulärer und Informationsebene.


 

Das menschliche Bewusstsein

 

Das Bewusstsein des Klienten ist der entscheidende Faktor bei der Quantenheilung, mit dem angestrebten „idealen Bewusstseinszustand“ ist ebenso wie bei anderen spirituellen und energetischen Heilmethoden, der indischen Meditation, dem Buddhismus und anderen Traditionen, ein hochschwingendes Bewusstseinsfeld gemeint, das in der Quantenheilung auch „Reines Gewahrsein“, bei Kinslow „Eu-Gefühl“ genannt wird. Damit sind hochschwingende Gefühlszustände bis zu „Erleuchtungswahrnehmungen“ gemeint, in deren Feld nun belastende Themen, disharmonische Zustände, emotionale und körperliche Blockaden eingeladen werden, vom Geist wahrgenommen und transformiert zu werden.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.