Kontakt:

Silvia Ehl

0157/30302406

silvia.ehl@gmx.de

 

>> Kontaktformular

Gästebuch

Kommentare: 43
  • #43

    Heike (Mittwoch, 25 Januar 2017 13:15)

    Liebe Silvia,

    jetzt hat es doch so lange gebraucht, dass wir uns melden…
    wir sind dir von ganzem Herzen dankbar für das intensive Wochenende bei dir, mit dir. Wir haben uns bei dir sehr wohl, vertraut und aufgehoben gefühlt…du bist ein wundervoller Mensch!
    Maria und ich, wir haben soooo viel für uns mitnehmen können. Es war so unglaublich schön, obwohl wir so viel geweint haben.
    Nach diesem Wochenende in Berlin fühle ich mich noch mehr entspannt, ausgeglichen, aufgeräumter und „komplett“ mit meinem "bösen" Anteil, den ich integrieren durfte :-)
    Nachdem ich eine Reise bei Maria zuhause begleiten durfte, hatte ich das Gefühl, dass bei mir der Knoten geplatzt und ich bereit war, neue Reisen zu begleiten.
    Dabei empfinde ich eine so große Freude in mir und tiefen Respekt. Es ist wundervoll, als ich nach dem ersten mal eine positive Rückmeldung erhalten habe, war meine innere Freude so stark. Dank dir kann ich nun meine Gefühle wahrnehmen und auch ausdrücken ….
    Ich habe mich so für die Person gefreut, dass sie wieder ein Stück Lebensqualität dadurch bekommen hat. So wie ich auch von meinen inneren Reisen.
    Jetzt macht es einen Sinn, weil ich mich als Kind so aufgeregt habe, dass Krankheiten von außen behandelt werden und sie doch von innen behandelt werden sollten.
    Wir hoffen, es geht dir gut und bist gesund und munter,
    Maria und Heike

  • #42

    Kristine (Dienstag, 29 März 2016 20:06)

    Liebe Silvia, ich kann dir nicht oft genug sagen, wie dankbar ich bin...diese intensive Zeit ist so gut für mich...ich erlebe mich komplett neu durch die neunmonatige Ausbildung ...das hat soviel verändert in meinem Leben! !! Sei ganz lieb gedrückt

  • #41

    Anja (Sonntag, 21 Februar 2016 23:01)

    Vielen Dank nochmal für das tolle Wochenende und Deine Präsenz. Ich finde es Wahnsinn, was wir bis jetzt durch Dich erreicht haben. Ich bin stolz auf uns und die Entwicklung bei mir und den anderen haut mich um. Ich drück dich ganz fest. Gruß Anja

  • #40

    Katharina (Mittwoch, 20 Januar 2016 10:52)

    Hallo liebe Silvia, danke für die tolle Ausbildung. Das Wissen, dass du uns vermittelst, übertrifft meine Erwartungen und ich bin total beeindruckt, wie praxisnah und mit wieviel Freude du uns das Wissen vermittelst. Ich sehe in dir eine großartige Mentorin*.

    Begriffserklärung, so wie ich dich sehe: "Ein Mentor ist jemand, der einen unterstützt und zu dem man aufblickt. Jemand der etwas erreicht hat und so für einen selbst ein Vorbild geworden ist."
    Schön, dass mich das Schicksal zu dir geführt hat.

  • #39

    Christine (Montag, 26 Oktober 2015 22:33)

    Liebe Silvia,

    jetzt schon ganz herzlichen Dank für die wunderbare Ausbildung „9 Quantensprünge in dein Selbst“. Ich bin um die halbe Welt gereist, um die Liebe und den Frieden mit meiner Mutter zu finden und mich aus meiner Opferrolle als missbrauchtes Kind zu befreien. Erst in deiner Ausbildungsgruppe habe ich mit den tollen „Werkzeugen „ die du uns vermittelst den Weg in mein eigenes Innere gefunden. Dort durfte ich mich als die reine Liebe erfahren und auch erkennen das meine Mutter, aber auch alle Menschen dieses reine Licht und die Liebe sind, und das die wahre Liebe jenseits aller Bewertungen und der Negativität zu finden ist. All diese fühlbaren Erfahrungen sind für mich das größte Geschenk. Der nächste Schritt in die Rückführungen schenkte mir das tiefe Erleben meiner früheren Leben, sowohl als Opfer und als Täter. Diese Erkenntnis lies mich erkennen, warum mein Leben heute so verläuft wie es ist, und das hat mich schlagartig aus der Opferrolle heraus katapultiert. So sehe ich die Welt mit „neuen Augen“. Das ist nicht immer leicht, aber es wird immer leichter und friedlicher in mir.
    Herzlichen Dank
    Christine

  • #38

    Elisa (Freitag, 24 Juli 2015 08:50)

    Liebe Silvia,
    Ich bin dir immer doch dankbar, dass ich die große Reise zum Sinn des Lebens mit dir machen durfte. Seither kann ich meine Nichte und ihre Probleme loslassen. Sie sind kein Thema mehr für mich und ich kann, wenn sie mir von ihren Schwierigkeiten erzählt, zuhören, weiß aber auch das Gespräch zu stoppen.

    Was ich auch behalten habe ist die Leichtigkeit. Zu Beginn meines damaligen Aufenthaltes konnte ich kaum die Treppen steigen, Die Knie wollten nicht, fühlten sich steif an, ich konnte kaum ein Bein heben und ich fühlte mich fest angekettet an die Erde. Seit der Reise fühle ich mich zwar verbunden mit der Erde, doch kann ich mich wieder frei bewegen. Das war eine wunderbare Erfahrung.

  • #37

    Erwin (Donnerstag, 12 März 2015 14:51)

    Hallo, ich finde Ihre Seite auch sehr gelungen, zum einen wegen Ihrem Engagement und optisch. Ganz prima. Alles Gute.

  • #36

    Claudia Romero (Mittwoch, 28 Januar 2015 10:58)

    Liebe Silvia,
    ich möchte mich jetzt schon bei Dir für die Ausbildung „9 Quantensprünge in Dein selbst“ ganz herzlich bedanken.
    Wir sind noch mitten dabei, aber ich hätte nie für möglich gehalten, etwas derartig Bewusstseinveränderndes zu erleben.
    Beim letzten Mal haben wir Deine Rückführungstechniken kennengelernt... ich bin immer von der Theorie der Inkarnation und des Karmas ausgegangen. Aber jetzt habe ich es erlebt und gefühlt – nicht gedacht! Das bringt wahnsinnige Veränderungen:
    ● Ich habe sehr klare und urteilende Standpunkte... aber seitdem kann ich Täter nicht mehr verurteilen, weil ich ihre (meine?) innere Hölle gespürt habe. Ich fühle jetzt (statt moralisch zu denken), in was für einer mörderischen Kälte jemand gefangen sein muss, welch inneres Leid er selbst leben muss, damit er andere derartig leiden lassen kann. Das ist keine Entschuldigung für grausame Taten, sondern reines Mitgefühl. Ich hätte wirklich nie gedacht, so etwas zu fühlen.
    ● Ich mache niemanden mehr für mein Leid verantwortlich, weil ich gefühlt habe, alles selbst mitzubringen. Z.B hatte ich schon vom Verstand abgesegnet, dass meine Eltern für meine Probleme nicht verantwortlich sind. Aber jetzt fühle ich es! Dadurch eröffnen sich mir ganz neue Möglichkeiten.
    ● Ich bin Perfektionist. Ich konnte darüber höchstens witzeln und fühlte mich wie dessen Opfer... Jetzt habe ich bewusst erlebt, wie ich meinen Perfektionisten aktiviere, um mich dahinter zu verstecken, wenn ich den Boden unter den Füßen verliere. Ich bin dann unauthentisch und sehr verletzt. Aber jetzt habe ich mit meiner eigenen Notfallstrategie Mitleid und kann diesen armen Perfektionisten lieben, der da versucht mich zu beschützen.
    ● Ich kann wieder weinen, fühlen und Krisen effektiv nutzen, weil Du uns eine Menge Werkzeuge großzügig bereitgestellt hast. Das heißt nicht, dass es leicht ist, aber es nicht mehr dieses hilflose Ausgeliefertsein.
    ● Auch meine Mutterrolle hat sich ganz neu definiert. Sie drohte mich wegen der riesigen Verantwortung zu erdrücken. Aber meine Einstellung hat sich vollkommen geändert.
    Und wenn es nur eine Sache gäbe, die ich meinen Kindern mitgeben könnte, dann wünsche ich mir, dass sie den Zugang zu all ihren Gefühlen behalten, den sie von Natur aus haben. Ich möchte gerne, dass sie ihre Gefühle und Emotionen fließen lassen und wertschätzen können.
    Vielen Dank,
    Claudia Romero Caorsi

  • #35

    Anne (Samstag, 06 Dezember 2014 11:19)

    An dieser Stelle auch noch einmal ganz besonderen Dank für die tolle Arbeit an dem Ausbildungwochenende.

    Ich glaube seit ich denken kann bin ich auf der Suche nach dieser bedingungslosen Liebe und den Frieden mit mir und meiner Mutter. Habe unzählige Kurse besucht, bin um die ganze Welt geflogen und nie habe ich das unbeschreibliche Gefühl erfahren, wie an diesem Ausbildungwochenende. Dafür möchte ich dir vom ganzen Herzen und aus tiefe meiner Seele danken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • #34

    Michaela (Freitag, 14 November 2014 22:45)

    Liebe Silvia,
    ich möchte mich gerne mal wieder kurz melden. Das Jahr war sehr lehrreich und die Erfahrungen die ich mit den Seelenreisen gemacht habe sind einfach unglaublich. Nicht nur die Reisen die ich regelmäßig führe, sondern auch die in denen ich selber eine Reise mache. Ich bin jedesmal tief berührt und ich finde es so wertvoll und schön wie sich mein Leben durch diese wundervollen Erfahrungen täglich bereichert. Meinen spirituellen Weg gehe ich in Liebe und Achtsamkeit jeden Tag ein wenig weiter und die Erfahrungen die ich sammeln durfte haben mich so zufrieden und in die Liebe gebracht und dafür hast Du einen großen Beitrag geleistet. Die Begegnung auf Korfu und die Erfahrungen waren ein Meilenstein in meiner Entwicklung. Ich wünsche Dir und Armin von Herzen alles Liebe und ich denke wir werden uns wieder sehen. Bis dahin fühlt euch fest umarmt. Michaela

  • #33

    Anita (Samstag, 13 September 2014 12:08)

    Liebe Silvia,
    die 5 Tage Seelenreisen auf Korfu Mitte Juli waren für mich eine sehr große Bereicherung. Zum einen, weil Du die Reisen sehr gut und einfühlsam führst, zum anderen war ich fasziniert, welche Weisheit in uns allen steckt, derer wir gar nicht bewusst sind und die man entdecken kann, wenn man bereit ist, in die eigene Tiefe zu gehen und dem Verstand mal Pause gönnt. Es ist natürlich auch wunderbar, wenn man versteckte, über lange Zeit belastende Emotionen lösen kann.
    Seit ich wieder in Deutschland bin, mach ich mit Teilnehmern dieses Seminars regelmäßig Seelenreisen, meist am Telefon, weil wir räumlich sehr weit auseinander wohnen. Und das klappt prima.
    Ich bin mir sicher, dass jede Seelenreise etwas bewirkt, auch wenn ich bewusst nicht immer etwas merke. Aber ich kann Dir 2 Beispiele nennen, wo die Wirkung der Seelenreisen offensichtlich ist.
    Ich hatte eine bevorstehende Zahn-OP und eine Menge Angst. Ich habe ca. 3 Wochen vorher eine Seelenreise gemacht für die Angst vor dem Zahnarzt. Danach habe ich mir den OP Termin wieder ins Bewusstein geholt und hatte noch die gleiche Angst. Ich machte eine weitere Reise ganz konkret für die Angst vor dieser Zahn-OP. Als ich danach wieder an die OP dachte, spürte ich keine Angst mehr, auch an den weiteren Tagen nicht. Am Tag der OP war ich erstaunlich ruhig. Für mich war das wie ein kleines Wunder.
    In der zweiten Hälfte letzten Jahres bis März diesen Jahres hatte ich eine sehr stressige Zeit. Ich hatte in der Zeit mehrere Cranio Sacral Behandlung bis Mai 2014 und dann nicht mehr. Bei meiner Behandlung jetzt im September sagte die Heilpraktikerin, dass sich alles viel leichter anfühlt und dass eine deutliche Besserung eingetreten ist. Ein Aspekt ist sicherlich, dass ich seit April keinen Stress mehr habe, aber sie meinte auch, dass es bestimmt mit den Seelenreisen zu tun hat und den bearbeiteten Emotionen, denn der Mensch besteht ja aus allen 3 Ebenen: Körper, Geist und Seele.
    Liebe Siliva, vielen Dank, dass Du die Methode so wunderbar weiter gibst. Mir macht es sehr viel Freude, die Seelenreisen mit anderen auszutauschen, denn es gibt noch viele Themen :). Ich bin auch sehr glücklich über die Menschen, die mit mir so fleißig diese Reisen machen.
    Ganz lieben Dank
    Anita

  • #32

    Manuela (Samstag, 02 August 2014 17:51)

    Liebe Silvia, und lieber Armin
    ganz unbedarft, ohne genau zu wissen was auf mich zukommt habe ich das Seminar in Korfu besucht und ich muss sagen, es war eine meiner besten Entscheidungen die ich in den letzten Jahren getroffen habe.
    Eigentlich war der Hauptgrund die Quantenheilung. Sehr berührt hat mich dann aber die Seelenreise, diese Erlebnisse, alle zusammen, haben in mir einen Prozeß in Gang gesetzt der bis heute noch weiterwirkt. Mir wurde vieles bewusst und das Wissen jederzeit in meine eigene Quelle gehen zu können und alles was ich brauche dort zu finden, gibt mir die Kraft und den Mut meine Ziele umzusetzen. Vielen Dank, es war eine unbeschreiblich intensive und wertvolle Zeit für mich.
    Ich bin sehr dankbar, war ich doch so oft ganz achtsam, im Hier und Jetzt und das ist ein wundervolles Gefühl.
    Herzlichst
    Manuela

  • #31

    Raimund (Dienstag, 29 Juli 2014 21:23)

    Liebe Silvia,
    da bin ich mal wieder und obwohl ich ja wusste, was mich erwartet, bin ich auch diesmal wieder begeistert von den Ergebnissen. Wa r schon die Reise zum Inneren Mann und zur Inneren Frau sehr bewegend, so wurde doch alles getoppt von der Reise zum Lebenssinn. Das fühlt sich so stimmig an! Selbst jetzt, fast drei Wochen später, bin ich noch so präsent in meiner Quelle - und ich kann diese Erafhrungen jederzeit abrufen...
    vielen, vielen lieben Dank!

  • #30

    Ute (Freitag, 13 Dezember 2013 22:41)

    Liebe Silvia,
    vielen Dank für das wunderbare Seminar ! Ich habe inzwischen mehrere Seelenreisen gemacht und bin immer wieder überrascht, wohin sie mich führen ;-) Ganz viele Türen öffnen sich. Ich bemerke die Veränderungen in mir und auch in meinem Umfeld.
    Ich freue mich jetzt schon auf weitere Seminare mit dir.
    Liebe Grüsse, Ute

  • #29

    Tamara (Freitag, 13 Dezember 2013 14:34)

    Liebe Silvia,
    herzlichen Dank für das wundervolle Seminarwochenende in Köln! Es sind nicht nur die Werkzeuge und die tolle Aufbereitung Deiner Seminarunterlagen, die dieses WE unvergleichlich machten. Nein, es liegt vor allem an Deiner wundervollen Person. Ich habe Deine liebevolle, authentische, taffe und auch humorvolle Art sehr genossen und freue mich schon auf ein nächstes Zusammentreffen, vielleicht wieder in Köln? Dir eine wunderschöne Advents- u. Weihnachtszeit!
    Tamara

  • #28

    Erika (Freitag, 13 Dezember 2013 09:48)

    Liebe Silvia! Endlich finde ich einen ruhigen Moment um Dir nochmals für das tolle Seminar in Kiel zu danken! Du hast uns innerhalb von zwei Tagen mit einer "straighten" und liebevollen Führung ermöglicht Seelenreisen kennen zu lernen und selbst anwenden zu können. Es ist für mich Erstaunliches passiert und ich weiß, daß ich noch Vieles von Dir lernen kann! Das wünsche ich mir von Herzen! Bis bald wieder!! LG Erika

  • #27

    Marco (Mittwoch, 11 Dezember 2013 18:15)

    Liebe Silvia ,
    du hast mich mit Sicherheit ein Stück weiter auf meinen Weg gebracht . Es war ein sehr schönes Seminar und ich Danke Dir dafür. Wir werden uns bestimmt wiedersehen !!! Glg Marco

  • #26

    Sabine (Sonntag, 15 September 2013 11:09)

    Liebe Silvia,
    nun auch ein dickes Dankeschön von mir.
    Die Zeit auf Korfu war für mich sehr schön aber auch sehr anstrengend und verwirrend. Warum verwirrend? Mein Kopf wollte nicht!
    Ich habe auf Korfu sehr nette Menschen kennengelernt und halte zu einigen auch den Kontakt. Es hat sich herausgestellt, das Korfu für mich
    das Sprungbrett war, endlich erwachsen zu werden und mich in Liebe von meiner Herkunftsfamilie zu verabschieden. Da gibt es für mich keine andere Möglichkeit mehr und ich handele endlich danach. Ich lerne, ICH selber zu sein und das macht mir riesigen Spaß und ich fühle mich sehr wohl dabei. Seid Korfu habe ich mehrere Quantensprünge gemacht und habe nun einen klaren Blick. Wie Oliver schon auf Korfu erkannt hat, werde ich mal irgendwann meine Ernährung umstellen. Oliver, das findet jetzt statt. Meinem Körper geht es sehr gut mit der Vollwerternährung.
    Es hat sich viel verändert für mich.
    Die Seelenreisen auf Korfu sind unbedingt empfehlenswert!

  • #25

    Oliver (Dienstag, 25 Juni 2013 15:24)

    Hallo Silvia,
    vielen Dank für die wundervollen Möglichkeiten die Du uns auf Korfu geschenkt hast. Das Leben sieht jetzt einfach viel schöner aus...
    DANKE

  • #24

    Anita (Sonntag, 14 April 2013 19:27)

    Liebe Silvia, ich möcht dir nochmal Danke sagen für das wunderbare Seminar. Ich hab sehr viel aus diesem Wochenende mitgenommen, nicht nur in Sachen Seelenreise.Danach hatte ich endlich den Mut mich beruflich weiterzuorientieren. Unsere Gruppe (die ich in der kurzen Zeit sehr lieb gewonnen hab) trifft sich regelmäßig und wir sind fleißig am "Üben". Es war wundervoll dich kennenzulernen! DANKE!!

  • #23

    Bernd (Mittwoch, 06 März 2013 10:34)

    * Referenz *
    Nach einem Seminar bei Armin Burkard zum Thema Quantenheilung hatte ich den Wunsch, durch ein persönliches Coaching noch eventuelle Blockaden zu beseitigen.
    Armin empfahl mir daraufhin Silvia, mit der ich vor ca. 4 Wochen eine sehr intensive Seelenreise per Telefon durchführte. Ich glaube es waren an die 2 Stunden. Danach fühlte ich mich sehr befreit, und tatsächlich merkte ich spürbare Verbesserungen in Bezug auf die Erreichung meiner aktuellen Lebensziele.
    Aufträge kamen plötzlich ganz von selbst, und meine Lebenspartner-Suche hat auch einen Riesenschritt nach vorn getan. Mein Job macht mir wieder Freude.
    Auch die Vereinbarung des kurzfristigen Termins war völlig problemlos und ging sehr schnell, am Tag meiner Anfrage.
    Vielen Dank noch einmal für die große Hilfe!

  • #22

    Beate aus Berlin (Mittwoch, 06 Februar 2013 15:42)

    Seelenreise. Zeitreise. Eine Reise zu sich selbst.
    Es waren zwei wundervolle und unvergessliche Tage, die mein Leben positiv verändert haben.
    Und eine liebevollere Reisebegleitung als Silvia kann ich mir nicht vorstellen.
    Liebe Silvia, vielen und herzlichen Dank dafür!
    Liebe Grüße Beate

  • #21

    Tanja (Montag, 04 Februar 2013 23:50)

    Ich habe mich lange gegen diese Möglichkeiten gewehrt, bis ich vor einiger Zeit das Potenzial erkannte. Nun beschäftige ich mich sehr ausführlich damit und hoffe auch die Zeit zu finden, bei Ihnen ein Seminar wahrnehmen zu können.

    LG


    Tanja

  • #20

    Wilkening, Günter (Donnerstag, 27 Dezember 2012 09:53)

    Hallo,
    Ich freue mich auf Ihrer schönen Seite zu sein und wünsche Ihnen stets Glück, Erfolg, ein erfülltes Leben und allen möchte ich mit einem Gedicht über die wertvolle Zeit auf Erden erfreuen.:
    Die Zeit


    Die Zeit verrinnt zwischen den Händen, wenn wir sie nicht zu nutzen wissen,
    Die Zeit für den Menschen hat ein Anfang und ein Ende,
    Die Zeit ist ein Geschenk des Himmels, nutze Sie und verliere sie nicht aus den Augen,
    Die Zeit ist eine Reise zwischen dem Himmel und der Erde,
    Die Zeit ist Geheimnisse zu lüften und die Schönheit der Natur zu entdecken,
    Die Zeit formt den Menschen, wenn er sich Ziele setzt, um Sie zu verwirklichen,
    Die Zeit ist kostbarer als Diamanten und Edelsteine,
    Die Zeit verwende sie mit Verstand und von Herzen,
    Die Zeit, nimm Sie Dir, um Liebe und Geborgenheit zu schenken,
    Die Zeit ist eine Herausforderung für das Leben, darum vergeude sie nicht,
    Die Zeit ist um Gefühle zu erwidern, die dir geschenkt werden,
    Die Zeit ist eine Lebensquelle und sie hat die Macht, Trauer und Leid zu überwinden,
    Die Zeit hat und kennt keine Grenzen.

    Text: Günter Wilkening (Urheber), Minden/Westfalen

    Vielen herzlichen dank!

  • #19

    marie-josée (Dienstag, 18 September 2012 14:18)

    Liebe Sylvia

    Endlich melde ich mich hier auf deiner Seite Ich bin die begeisterte Teilnehmerin vom Seelenreisenseminar von April 2012. Als ich eben meine Stimme auf deiner Seite hörte (hat mich gefreut) und alles was ich damals gesagt habe fühle ich immer noch. Deine Art die Zeit eines Seminars so voll auszuschöpfen, kam mir so richtig entgegen. Ich habe so viel bei dir gelernt so dass ich diese Reisen sofort ausführen und anbieten konnte.
    So wie du uns geraten hast ( und dafür tausend Dank)geben die Claudi und ich uns abwechselnd über Skype "die ersten Monate 2mal pro Woche und jetzt immer noch einmal pro Woche" eine Seelenreise.
    So hat mir dein Seminar auch noch eine liebe Freundin beschert.
    Es ist so wunderschön in der Fülle und der Liebe unserer Quelle zu baden und zu arbeiten. Alles ist in uns.
    Liebe Sylvia ich danke dir noch einmal von ganzem Herzen.
    Marie-Josée
    PS: Leider habe ich seitdem keine Angebote mehr von dir zugeschickt bekommen.
    Aber sicher werde ich an einem weiteren Seminar von dir teilnehmen.

  • #18

    Annett (Sonntag, 08 Juli 2012)

    Liebe Silvia,

    unsere Tochter war im letzten und in diesem Jahr bei deinem Wochenendkurs für Kinder- u Jugendl und hat mit Dir und enigen Kindern Wellenreiter und Seelenreisen gemacht und dabei hat sich für SIE SELBST und auch für UNS vieles verändert. Wir haben einen ganz anderen Blick und Bewußtsein auf unser Erlebtes bekommen. Die Dinge sind oft nicht so problematisch wie sie scheinen und durch den ganzen Alltagsstress in dem wir oft gefangen sind, verlieren wir den objektiven Blick dazu und einiges scheint uns schwer zu fallen. Seelenreisen zu uns selbst können uns helfen zu uns zurück zu finden.
    Vielen lieben Dank für diesen Weg sich frei zu machen!

    LG Annett und Emma:o)

  • #17

    Angelika (Samstag, 21 April 2012 17:23)

    Liebe Silvia,
    vielen Dank nochmal für das wundervolle Seelenreisen-Seminar am 24./25. März in Berlin!
    Die Seelenreisen sind die intensivste Art, sich selbst zu erleben, die ich bisher kennengelernt habe. Ich bin beeindruckt, wie leicht der Kontakt zur eigenen Seele herzustellen ist und wie sich sehr schnell etwas verändert (bei mir der Schmerz um Auge und im Ohr, der verschwand), aber auch nachwirkt (ich fühle, dass da etwas angestossen wurde und in mir "arbeitet").
    Viel Erfolg weiterhin für Deine Arbeit, die Du mit ganzem Herzen tust.
    Liebe Grüße
    Angelika

  • #16

    Radek (Mittwoch, 28 März 2012 14:35)

    hier meldet sich der Teilnehmer von Familienaufstellung-Abend mit dem Knie.
    Ich wollte einen Feedback schreiben und nun bin da.
    Also schon am diesen Abend, ich habe ein Gefühl bekommen, dass ich meinen eigenen Knie bekommen habe,
    und könnte - aus dem Gefühl raus - einfach normal gehen.
    Am nachsten Tag und weitere Tagen habe immer noch das Gefühl, dass ich gerne meine Beine strecken, heben möchte,
    und fühlte besser meinen Knie - auch beim Laufen zeigte ich mehr Mut. Natürlich mit Riss der Bänder wird sich wahrscheinlich nicht heilen, aber statt OP bekommen ich bekomme jetzt
    Physioteraphie und wahrscheinlich könnte danach - hoffe ich - schon natürlich laufen.
    Vielleicht schon diese Abend hat hat bewirkt, dass ich kein OP brauche.
    Danke noch mal für diesen Abend.
    Liebe Grüsse
    Radek


  • #15

    Petra Feld (Donnerstag, 17 November 2011)

    Liebe Silvia,lieber Armin,

    Seelenreise + Quanten + Matrix auf Korfu, welche Idee!

    Mit dem inneren Wissen vieles mit dem Kopf verstehen zu können und doch mit dem Herzen ein anderes Erleben zu haben war meine persönliche Motivation mich auf den Weg zu machen.Eine Suche.
    Mein Wunsch, die geleistete Arbeit im Kopf, aus tiefem Bewußtsein zu vergeben zu vollenden.
    Für mich gab es einen so wichtigen inneren Auftrag, diese Vergebung auch aus tiefsten Herzen fühlen zu können.
    Ich bin sehr glücklich das meine Suche in eine so erfüllte und effektive Reise gemündet ist.
    Ich konnte mich auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernen, wahrnehmen und fühlen. Meine innere Arbeit aus tiefsten Herzen zu vergeben ist vollbracht.
    Heilung, ein Wort das mir in meinem Leben schon so oft begegnet ist und von vielen Menschen in ihrer Arbeit verwendet wird, hat an dieser Stelle eine ganz besondere Bedeutung und Wirksamkeit für mich.
    "Seelenreisen"
    Danke für dieses Erlebnis, ich bin geheilt.
    Mit der Wirksamkeit des 21- Tageprogramm habe ich ein ganz wunderbares empfinden und nehme mich neu wahr.
    So werde ich diese Möglichkeit der Heilung und Bewußtseinerweiterung für mich und andere Menschen nutzen und weitertragen.

    Quanten + Matrix eine ganz andere Herausforderung für mich.
    So anders und auch so wunderbar bekomme ich eine Praktik angeboten die es mir ermöglicht, zu erleben und anzuwenden.
    Was Heilung auch ist, der Klient versunken in seinem Gefühl darf gesund werden.
    Er darf Energie tanken, Kraft sammeln, ja alles was er braucht steht ihm zur Verfügung.
    Und wärend wir auf komplizierte Weise versuchen alles zu verstehen und zu erfassen ist alles bereits geschehen.

    Danke Silvia und Armin

  • #14

    Silvia (Donnerstag, 03 November 2011 08:45)

    Liebe Silvia,

    für mich waren die Seelenreisen eine wunderbare Erfahrung, und sie haben sehr viel in Bewegung gebracht. Ich erlebe mich mit einer ganz anderen Kraft und Lebendigkeit, mit mehr Selbstbestimmung und Freude am Leben. Sich Selbstvertrauen und die manchmal notwendige Abgrenzung fällt mir viel viel leichter.

    Ich danke dir für diese Erfahrung!

  • #13

    Baumann (habe teilgenommen am Urlaubsseminar vom 04.-11.10.2011 auf Corfu) (Montag, 24 Oktober 2011 12:56)

    Liebe Silvia und lieber Armin,

    am Ende war für mich die Seelenreise auf Korfu vom 04.10. bis 11.10.2011 (im Rahmen des
    Quanten+Matrix+Seelenreise-UrlaubsSeminars), die sich bei mir auch schon lange vorher selbst
    auslöste (durch meine Traumreise) parallel schlußendlich die wirksamste Kombi-Methode meines sich seit dem Jahreswechsel 2010/2011 ausgelösten
    Bewusstwerdungsprozesses.

    Liebe Silvia, ich bin faziniert von Deiner SEELENREISE-Arbeit und
    gleichermaßen auch von der so brillianten Arbeit Deines '"Quanten(MATRIX)heiler"'-FREUNDES Armin). Nun habe
    ich mit Ihnen und ihm u. a. zwei weitere Mentoren in ewiger niemal vergehender Erinnerung.
    Und wenn ich an Sie denke, so stehen mir glattweg tief berührt die Tränen in den
    Augen. Ja, so ging es mir zu Hause nun schon zweimal so.

    Wir lernten bei Dir, liebe Silvia, dass jeder selbst mit seinem Übungspartner
    (abwechselnd) eine Seelenreise ZU durchzuFÜHREN, und erfuhren, dass wir
    niemanden dafür von außen brauchen.
    Und dabei war es für mich das Schönste auch erlebt zu haben, wie ich auch
    wirklich meiner Übungspartnerin helfen konnte in ihrem Stückchen Heilungsprozess
    während einer Seelenreise und einer Körperreise, durch diese ich meine Übungspartnerin erfolgreich selbst
    führte.

    Leider gibt es bisher noch zu wenig solche wahrhaft authentische "echte"
    Menschen wie Sie.
    Und was mich am meisten berührte, dass es Dir und Armin DAS WICHTIGSTE war und
    immer wieder ist, dass Eure Teilnehmer am Ende selbst befähigt sind sich
    selbst zu heilen. So wie Du es immer und immer wieder gesagt hast.

    Und um mich zu mehr und mehr zu befähigen, das haben Sie auch wahrhaftig in
    dieser nur einen Woche geschafft, d. h.: ICH HABE ES GESCHAFFT.
    Ich habe nun großes Aufspürpotential.
    Ich konnte so viel aufspüren, Emotionen bewegen, loslassen und vor
    allem so viel integrieren, einfach wahrhaft göttlich.
    Mir war es auch sehr hilfreich alte mich begrenzende und behindernde
    Glaubenssätze aufgedeckt zu haben, die ich an einem Morgen nach dem Aufwachen durch so heilsame Tränen rausheulte.
    Und mir wurde auch immer mehr klar, dass ich NUR GOTT wirklich wahrhaft VERTRAUEN kann + mir
    selbst.

    Und das Wertvollste ist für mich die Gewissheit, immer wann nötig 'mit dem von Euch dazu GELERNTEN', so mit
    mir selbst arbeiten zu können.

    Das Ergebnis meiner Seelenreise IST, dass ich nun in meine Balance, vor allem Kraft und Stärke
    gekommen bin für meine unlängst beschlossenen (momentanen) Entschlüsse auf
    meinem Weg, den nur ich geh, da ich jetzt erst wirklich ausreichendes ("'Selbst"')Vertrauen
    und genügend Mut habe. Ich lobe es all das erfahren zu haben. Welch ein
    Segen.
    DAS IST für mich Glück, Wohlstand und Fülle für meinen Alltag. Mehr brauche
    ich nicht für jeden selbstbewussten Schritt und TRItt mit dem Bewusstsein, dass ich durch alles und jedem täglich dazu lerne sowie wie ich mit alles und jedem verbunden bin.

    Jeder Tag des Seminars brachte mir nach jeder Nacht aus der ich erwachte gleich ein Ergebnis und fast eine ganze Woche darüber hinaus. Das bewies mir auch wie wertvoll Ihre sehr gute Arbeit ist.

    Viele liebe Grüße von mir

    Baumann
    im DREIKLANG mit der UrMATRIX
    TAUSEND DANK dafür

  • #12

    Brigitte Hilscher (Dienstag, 20 September 2011 22:16)

    Liebe Silvia
    Ich kenne Dich nun schon einige Jahre
    Und kann Dich als Kollegin nur wärmstens empfehlen!!!!!!!
    Du bist nicht nur ein wunderbarer Mensch
    Sondern auch eine Klasse Therapeutin
    Die einen Orden verdient
    Den verleihe ich Dir hier und heute;0) und wünsche Dir für alle Deine künftigen Seminare Gottes Segen und Heilung
    Und Frieden für alle Beteiligten!! alles
    Liebe für Dich Silvia und ich bin stolz auf meine soooooooo
    tolle Kollegin und Deine Megaentwicklung
    Von ganzem Herzen freu ich mich mit Dir Brigitte

  • #11

    Petra Mammitzsch (Freitag, 22 Juli 2011 20:25)

    Liebe Silvia, lange schon wollte ich dir meinen Dank aussprechen. Nun ist es soweit :-)
    Du leistest wirklich eine wundervolle Arbeit und durch deine einfühlsame und sehr professionelle Arbeitsweise, konnte ich viel von dir lernen!
    Das Seelenreisen und die Matrix / Quantenheilung habe ich in meine Arbeit integriert. Einfach TOLL. Nach fast einem Jahr Anwendungspraxis kann ich sagen: Eine große Bereicherung für mich und meine Klienten. Das Seelenreisen, hervorragend um zum Quell und zur Quelle des ganzen zu kommen. Die 2-Punktmethode ein Segen, wenn es mal klemmt, nicht weiter geht und vieles mehr. Vor allen Dingen ist es wundervoll, auch den Kiddis etwas in die Hand geben zu können – die lernen so schnell - einfach unglaublich :-) Das sind 2 Module, die meinen Methodenkoffer sehr bereichert haben. Jetzt ist es viel leichter, gemeinsam mit dem Klienten, den Konflikt hinter seinem Symptom zu finden und aufzulösen. Ich wusste vom Gefühl her immer, das alles auch viel einfacher und schneller gehen kann. Und dann mein Klartraum von der 2 Punkmethode und der hat mich zu euch geführt. Ach - die Welt ist wirklich immer wieder voller Wunder und Überraschungen.


    Wer innerlich wachsen und emotional freier werden möchte, ist hier genau richtig.
    Liebe Leser - seid mutig, traut euch - es lohnt sich wirklich!

    Ganz liebe Grüße aus dem Heideland
    sendet Euch Petra

  • #10

    Susanne Hartmann (Dienstag, 19 Juli 2011 11:27)

    Liebe Silvia,
    nicht eine Sekunde habe ich diesen "Schnellentschluss" mit nach Korfu zu Seelenreisen bereut! Ziemlich erledigt bin ich dort angekommen - und ziemlich erleichtert wieder abgeflogen! Danke für die lebhafte und heilvolle Zeit!
    Prädikat : SEHR EMPFEHLENSWERT !!! :)
    bis bald...
    Susanne

  • #9

    Raimund (Freitag, 15 Juli 2011 13:11)

    Liebe Silvia,
    danke für das wundervolle (im wahrsten Sinne des Wortes wunder-voll) Seminar auf Korfu. Für mich war es ein Quantensprung. Und obwohl erst wenige Tage seitdem vergangen sind, erledigt sich jeden Tag ein anderes Problem wie beim Dominoeffekt.

    Ich bin im Herbst wieder dabei und freue mich schon jetzt!

    und allen, die noch zögern oder nicht wissen, was da auf sie zukommt, kann ich nur raten:

    Probiert es aus!

    Das Leben wird danach bunter und reicher sein!

    Liebe Grüße

    Raimund

  • #8

    Raimund (Freitag, 03 Juni 2011 14:59)

    Liebe Silvia,
    auch an dieser Stelle meinen ganz herzlichen Dank für die Wunder vollen Tage im Seminar mit dir.

    Wer bereit ist, sich selbst (wieder) zu entdecken, der ist bei dir an der richtigen Adresse.

    Einfach genial - Genial einfach!

    Alles Liebe

    Raimund

  • #7

    D. W. (Dienstag, 17 Mai 2011 13:52)

    Liebe Silvia, ich nahm am Deinem Seelenreisen-Seminar teil und feierte tags darauf meinen Geburtstag! So viele Glückwünsche, sei es persönlich, auf einer Karte, über das Telefon oder per Mail...habe ich in den fast 50 Jahren noch nicht erlebt!!! Vor allem, WAS die Gratulaten mir wünschten, hat mich sehr geehrt. Jemand schickte mir Segen, meine Mutter und mein Sohn schrieben jeder für sich auf einer Glückwunschkarte Dinge, die mir solch einen inneren Frieden gaben, nachdem ich mich von der Überraschung erholt habe. Ja, ich werde zutiefst geliebt, das ist mir nun klar und gegenwärtig! Danke!

  • #6

    E.S. (Montag, 11 April 2011 09:59)

    Liebe Silvia, unsere Tochter hat ein enormes Selbstbewusstsein aus dem Wochenende mitgenommen - sehr positiv - sehr erstaunlich. Das ist verbunden auch mit einem auffälligen Reifesprung. Ganz herzlichen Dank für Deine aussergewöhnliche Leistung und Deinen extrem positiven Einfluss auf unsere Tochter. Herzliche Grüsse von E. und H. (München)

  • #5

    Ola (Donnerstag, 06 Januar 2011 22:08)

    Hallo silvia ! :)
    ich bin gerade in polen und ich habe zwei Cousins sie haben beide sehr grosse probleme untereinander und ich wuerde gerne eine seelenreise mit den beiden machen aber ich hab den text nicht hier :(
    kannst du ihn mir vielleicht per Mail schicken ,das waere sehr nett.
    GLG Ola aus Leverkusen

  • #4

    Emma Helene (Donnerstag, 16 Dezember 2010 19:56)

    Liebe Silvia :) !
    Schön, dass ich schon 2 Mal bei dir sein durfte.(In Berlin und Schwerin) Denn ich hatte über 50 Warzen und die sind durch die Seelenreise weg gegangen. Das war ein großes Erlebnis. Außerdem gefällt mir die Seelenreise, weil die kann man zwischendurch mal machen z.B als Gutenachtgeschichte oder wenn man Schwierigkeiten hat.
    ICH KANN DIE SEELENREISE NUR WEITER EMPFEHLEN!
    DIESE KANN MAN NÄMLICH AUCH GUT MIT FREUNDINNEN ZUHAUSE MACHEN.:)

    Liebe Grüße Deine EMMA :) aus Schwerin
    Bis zum nächsten Mal!

  • #3

    Ola (Samstag, 11 Dezember 2010 17:30)

    Hallo Silvia :)
    Ich habe mich sehr über diesen Workshop gefreut , es hat mir sehr viel gebracht! Und die Fernanwendung klappt super bei meinem Freunden , sogar bei meinerm Oma die in Polen manchmal unter Rückenschmerzen leidet. Ich würde das sehr sehr gerne wieder mitmachen !
    Ich kann diesen Workshop nur weitermpfehlen . ^^

    Liebe Grüße Ola
    aus Leverkusen. :)

  • #2

    Dora (Mittwoch, 03 November 2010 23:05)

    Liebste SIlvia!
    Jetzt muss ich dir doch auch mal was ins Gästebuch tippen.. (; Ich bin dir total dankbar für deine wahnsinnig tolle Arbeit, die du mit mir und auch all den anderen Leuten teilst. Es ist wahrlich ein Geschenk an die Menschheit, diese Seelenreisen (und jetzt auch die Quantenheilung! ;))
    Ich hab aus deinen Workshops sehr viel mitgenommen, was ich auch im Alltag anwenden kann. Es ist viel leichter, wenn ich mich in bestimmten Situationen frage: Was für einen Ballon könnte ich jetzt gebrauchen? - Und ihn dann einatme. (;
    Deine Workshops sind einfach klasse & vor allem kann man eben sehr viel mitnehmen, was man beim Lesen eines Buches einfach.. irgendwie nicht tut. (Oder nicht so intensiv) Ich kann mich Mara & Lena nur anschließen. Traut euch! Leben wird dadurch leichter! Euch werden Dimensionen bewusst, von denen ihr vorher noch nicht mal ahntet, dass sie existieren!!!

    Also! Ich wünsch dir alles alles Gute! (Ach, wir wollten ja noch mal telefonieren.:))
    Allerliebste Herzensgrüße,
    Dora

  • #1

    Mara & Lena (Freitag, 22 Oktober 2010 15:24)

    Liebe Silvia,
    auch uns haben die beiden Tage mit dir sehr gefallen.
    Wir konnten viele neue Erfahrungen mitnehemen und Eindrücke im Bereich der Quantenheilung sammeln. Es waren zwei interessante und aufschlussreiche Tage, die einem verdeutlicht haben, wie die Selbstheilung funktioniert und wie man sie leicht bei sich und anderen anwendet.Den Workshop für Kinder und Jugendliche können wir auf jeden Fall nur weiter empfehlen. Also traut euch und probiert es doch selbst einfach aus. Es lohnt sich!!
    Viele liebe Grüße von Lena& Mara